Skip to main content

Trainingsfrequenz- Wie oft sollte man einen Muskel pro Woche trainieren?

 

Die drei beliebtesten Trainingsformen sind das Ganzkörpertraining, der 2-er Split und der 4-er Split.

Kommen wir nun zu den einzelnen Methoden der Trainingsfrequenz.

 

Ganzkörperplan:  Alle Muskelgruppen werden 3x pro Woche trainiert

 

2-er Split:

Die zu trainierenden Muskelgruppen werden auf zwei Tage aufgeteilt. Mit vier Trainingseinheiten in der Woche (Tag A, Tag B, Tag A, Tag B) wird jeder Muskel zweimal pro Woche trainiert.

 

4-er Split:

Die zu trainierenden Muskelgruppen werden hierbei auf vier Tage aufgeteilt. Hier wird jeder Muskel nur einmal pro Woche trainiert.


Der weit verbreitete Irrglaube ist, dass man mit einem Ganzkörperplan einsteigen sollte                         und mit zunehmendem Trainingstand immer höher spliten muss. Der angebliche Grund ist, dass man bei höherem Trainingsstand den Muskel in einer Einheit intensiver trainieren muss, um einen ausreichenden Reiz für weiteres Muskelwachstum zu setzen.

Dies ist jedoch völlig falsch!

Die folgende Skizze zeigt grob den Zusammenhang von Volumen in einer Trainingseinheit und Muskelwachstum.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie man erkennt führt zwar mehr Volumen an sich zu mehr Muskelwachstum, mit zunehmendem Volumen wird der Effekt aber immer geringer.

Beim Training hat man ein gewisses Wochenvolumen zur Verfügung, das man nicht groß überschreiten darf, da man sonst ins Übertraining gelangt und die Regeneration nicht mehr hinterherkommt.

Bei einem 4-er Split und bei allen Splits, in denen wir einen Muskel nur einmal pro Woche trainieren, generieren wir das gesamte Wochenvolumen für diesen Muskel in einer Trainingseinheit. Dementsprechend ist dieses Volumen dann sehr hoch und wie aus der Skizze ablesbar ist, ist ein Großteil des Volumens nicht effektiv für den Muskelaufbau.

Trainiert man einen Muskel öfters pro Woche, so ist das akkumulierte Volumen insgesamt effektiver als bei einmaliger Belastung pro Woche.

 

Würde man jetzt einen Split verwenden, bei dem man jeden Muskel zwei- bis dreimal pro Woche trainiert, würde man das gesamte Wochenvolumen nicht in einer Trainingseinheit, sondern in zwei bis drei Trainingseinheiten packen.

Somit hätte man mehrfach über die Woche recht effektives Volumen und damit Muskelwachstum akkumuliert, da die Kurve am Anfang noch nicht so abflacht. Zu oft darf man einen Muskel in der Woche auch nicht trainieren, da man sonst nicht die Belastungsschwelle überschreitet.

Eine Trainingsfrequenz von zwei- bis dreimal pro Woche für jeden Muskel ist optimal.

 

Die besten Möglichkeiten sind daher ein Ganzkörpertraining 3x pro Woche, einen 2-er Split 4x pro Woche (oder bei 6 Trainingseinheiten pro Woche einen 2-er bzw. 3-er Split).


Dies ist der erste Grund für eine regelmäßige Belastung pro Woche. Hinzu kommt aber auch noch, dass die Proteinsynthese nur etwa 72 Stunden andauert. Sobald die Proteinsynthese verstrichen ist, kann kein Muskelaufbau mehr stattfinden.


Wenn man also nur einmal pro Woche eine Muskelgruppe trainiert, so verschwendet man in jeder Woche mehrere Tage, da an diesen kein Muskelaufbau mehr stattfinden kann.

 

Insgesamt sollte man den Muskel also mehrmals pro Woche trainieren. Dies ist wie bereits besprochen gut für den Muskelaufbau, aber auch für den Kraftaufbau, da man die einzelnen Übungen öfters bzw.“frischer“angehen kann.

 


Wenn man zum Beispiel bei einem 2er-Split 2 mal pro Woche Bankdrücken durchführt, wird man in dieser Übung besser werden, als wenn man es nur einmal pro Woche ausübt, auch wenn man es im zweiten Fall mit einem höheren Volumen durchführen kann.

 

 


Wenn du noch mehr Infos zu Training und Ernährung haben willst, und erfahren willst, wie du mit wissenschaftlichen Trainingssystemen dein Muskelwachstum rapide steigern kannst, dann schaue dir das Video an!

Video ansehen!

Kommentare


Aleksandar Simonovic 19. Mai 2018 um 01:10

164555 364696Cheers for this excellent. I was wondering whether you were preparing of publishing comparable posts to this. .Keep up the excellent articles! 709009


immunforsvaret 2. Juni 2018 um 18:22

976398 256612An intriguing discussion is going to be worth comment. I believe which you can write read much more about this topic, could well definitely be a taboo topic but generally folks are inadequate to chat on such topics. To a higher. Cheers 228068


coehuman diyala 4. Juni 2018 um 23:22

138767 965325Merely wanna input which you have a very nice web internet site , I love the pattern it truly stands out. 339100


panselnas menpan 2018 26. Juni 2018 um 09:23

164072 341085Id forever want to be update on new posts on this site , bookmarked ! . 37977


top pokie sites 10. Juli 2018 um 17:02

134586 849426I was reading some of your content on this site and I believe this internet internet site is really informative! Maintain putting up. 445355


how to make money with iphone 15. Juli 2018 um 20:30

971396 666825Usually I do not read write-up on blogs, nonetheless I wish to say that this write-up quite forced me to have a look at and do so! Your writing taste has been amazed me. Thanks, quite great post. 705070


best bitcoin gambling website 23. Juli 2018 um 14:19

221319 202110As soon as I found this internet site I went on reddit to share some of the love with them. 84116


buy xiaomi 27. Juli 2018 um 13:16

798317 635569Respect to site author , some very good selective information . 116049


fuck islam 3. August 2018 um 19:12

565307 353039Spot on with this write-up, I need to say i believe this outstanding website needs significantly much more consideration. Ill probably be once once again to learn an excellent deal much more, several thanks that details. 378066


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*